Aufgetischt

„Ay, Caramba!“ Chicken Taquitos

„They see me rollin!“ – Die Tortillaröllchen bekommen einen Kräuterfrischkäse-Anstrich, der ultragut zur mexikanischen Füllung passt

Rezept für Chicken Taquitos

Print
Rezept für Chicken Taquitos

Zutaten

Für: 16 Stück
  • 2 EL Öl 
  • 1 TL Edelsüß-Paprikapulver 
  • 250 g Hähnchenbrustfilet 
  •   Salz, Pfeffer 
  • 1 Dose (à 425 ml) Mais 
  • 1/2  rote Paprikaschote 
  • 3  Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund glatte Petersilie 
  • 125 g Frischkäse  mit Schnittlauch
  • 100 g Salatmayonnaise 
  • 150 g Gouda  (Stück)
  • 2 Packungen (à 8 Stück; ca. 18 cm Ø) Tortillafladen 
  •   Backpapier 

Zeit

Kochzeit:
40 min
Fertig in:
48 min

Schwierigkeitsstufen

 

Kalorien

 

Zubereitung

  1. Öl und Paprika in einer etwas größeren Schüssel verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mithilfe eines Esslöffels mit dem Paprikaöl gut vermengen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Fleisch samt Paprikaöl darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 4–5 Minuten braten. Mit Salz würzen. Herausnehmen. Fleischstücke je nach Größe mit zwei Gabeln kleiner zupfen.
  2. Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und sehr fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Fleisch, Gemüse und Petersilie mit Frischkäse und Mayo verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käse grob reiben.
  3. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Tortillafladen in einer beschichteten Pfanne sehr kurz erwärmen (werden schön geschmeidig – perfekt fürs Rollen). Füllung jeweils als Streifen im unteren Drittel der Fladen verteilen. Mit Käse bestreuen. Untere Rundung über die Füllung klappen und Tortilla eng aufrollen. Taquitos auf dem Blech verteilen. Im heißen Ofen 5–8 Minuten backen. Dazu sind easy Dips wie Sour Cream und Chiliketchup superlecker.

Notizen

Weitere interessante Inhalte