Aufgetischt

Bloody good! Eton Mess

Benannt ist dieses Dessert zwar nach dem Elite-College Eton, aber das köstliche Chaos aus Früchten, Baiser und Sahne entlockt selbst den artigsten Schülern wilde Freudenschreie

Rezept für Bloody good! Eton Mess

Print
Rezept für Bloody good! Eton Mess

Zutaten

Für: 6 Portionen
  • 2  frische Eiweiß  (Gr. M)
  •   Salz 
  • 80 g Zucker 
  • 300 g Erdbeeren 
  • 300 g Himbeeren 
  • 500 g Schlagsahne 
  • 60 g Puderzucker 
  • 2 Päckchen Vanillezucker 
  •   Backpapier 
  •   Spritzbeutel 
  •   Lochtülle  (ca. 5 mm Ø)

Zeit

Vorbereitung
1 h 30 min
Kochzeit:
30 min
Fertig in:
2 h

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Für die Baiser-Tuffs Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen und dabei immer weiterschlagen.
  2. Eischneemasse ist dann fertig, wenn der Zucker sich vollständig gelöst hat und die Masse schön glänzt.
  3. Backofen vorheizen (E-Herd: 100 °C/Umluft: 80 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Die Eischneemasse in einen Spritz­beutel mit Lochtülle füllen und ca. 30 Tuffs auf das Backblech spritzen.
  4. Tuffs im warmen Backofen bei leicht geöffneter Ofentür ca. 1 ½ Stunden backen. Der ultimative Trick: Einen Holzlöffelstiel zwischen Ofen und Ofentür klemmen. Backofen ausschalten. Baiser bei komplett geöffneter Ofentür auskühlen lassen. Kleines Päuschen!!!
  5. Weiter geht’s! Erdbeeren waschen, putzen und grob in Stücke schneiden. Himbeeren verlesen.
  6. Hälfte Erdbeeren und Himbeeren in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.
  7. Für die Creme Sahne in einer großen Rührschüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts steif schlagen, dabei kurz vor Ende Puderzucker und Vanillezucker nach und nach unterrühren.
  8. Jetzt wird’s lecker! Ca. die Hälfte Baisertuffs mit den Händen grob zerbröckeln. Zusammen mit Creme, Beerenpüree und ganzen Beeren locker in Dessertgläsern schichten. Sofort löffelweise genießen oder bis zum Servieren kalt stellen.

Tipps

  1. Baiser bunkern: Da du vermutlich nicht alle Baisertuffs für dein Eton Mess benötigst, verschließe den Rest luftdicht in einer Blechdose. Kühl und trocken ge­lagert, halten sie sich darin 3-4 Wochen.
  2. Hey, iss mich noch heute! Die süße Schichtspeise solltest du am besten am gleichen Tag schnabulieren, dann ist das Baiser noch schön knackig. Über Nacht gelagert, löst es sich langsam in der Creme auf.

Notizen

Weitere interessante Inhalte