Aufgetischt

Cheesy Pasta mit Hähnchen und Pilzen

So käsig-cremig waren deine Nudeln noch nie, wetten? Und wenn dann noch mariniertes Hähnchenfilet und Champignons ins Spiel kommen … Unfassbar gut!

Rezept für Cheesy Pasta mit Hähnchen und Pilzen

Print
Rezept für Cheesy Pasta mit Hähnchen und Pilzen

Zutaten

Für: 4 Portionen
  • 2  Hähnchenfilets  (à ca. 200 g)
  • 2 Zweige Rosmarin 
  • 1 EL flüssiger Honig 
  • 2 EL Olivenöl 
  •   Salz 
  •   Pfeffer 
  • 500 g Nudeln  (z. B. Bandnudeln)
  • 300 g Champignons 
  • 4  Lauchzwiebeln 
  • 200 g Crème fraîche 
  • 2  Camemberts  (ca. 300 g)

Zeit

Kochzeit:
35 min
Fertig in:
35 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und quer in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen streifen und fein hacken. Honig, Olivenöl und Rosmarin in einer großen Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in die Schüssel geben, alles gut vermengen, kalt stellen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Inzwischen Nudeln in 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsan­weisung garen. Pilze mit einem Pinsel oder Küchenpapier säubern. Große Pilze halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Nudeln in ein Sieb gießen, dabei ca. 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudeln abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Pfanne ohne Fett erhitzen. Fleisch samt Marinade in die Pfanne geben und darin unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Pilze und Lauchzwiebeln zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Crème fraîche und 5 EL Nudelwasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch-Pilz-Mix mit den Nudeln im Topf vermengen.
  3. Käse in einer Schüssel in der Mikrowelle bei 600 Watt 3–4 Mi­nuten erhitzen (oder im Ofen: Einfach den Camembert im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) für ca. 10 Minuten in einer ofenfesten Schüssel backen). Nudeln anrichten. Mit weichem Käse übergießen.

Notizen

Weitere interessante Inhalte