Aufgetischt

Couscous mit Knusper-Drive

Mehr Zeit für Abenteuer? Geht klar, wenn ihr euch für diesen Salat entscheidet: Couscous mit Gemüse und Nüsschen plus Erdnuss-Harissa-Dressing! Nach gut 30 Minuten Zubereitungszeit heißt es nämlich: Einpacken und ab geht’s

Rezept für Couscous mit Knusper-Drive

Print
Rezept für Couscous mit Knusper-Drive

Zutaten

Für: 8 Portionen
  • 2  Zwiebeln 
  • 1  Knoblauchzehe 
  • 4 EL Olivenöl 
  • 2 EL Zucker 
  •   Salz 
  • 400 g Couscous 
  • 2  rote Paprikaschoten 
  • 1/2 Bund glatte Petersilie 
  • 200 g ungesalzene Erdnüsse 
  • 200 ml Soja- oder Mandelmilch 
  • 2 EL Erdnusscreme 
  • 1 EL Agavendicksaft 
  • 1 EL Harissa 
  • 2 EL Apfelessig 
  • 100 g Sojajoghurt  (kein Muss!)

Zeit

Kochzeit:
35 min
Fertig in:
35 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Zucker bestreuen, leicht karamellisieren und mit 400 ml Wasser ablöschen. Mit 2 gestrichenen TL Salz würzen und alles aufkochen.
  2. Couscous in eine große Schüssel geben. Mit kochendem Zwiebelwasser übergießen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. Danach Couscous mit einer Gabel auflockern.
  3. Paprika waschen, putzen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abputzen und fein hacken. Erdnüsse grob hacken. Alles unter den Couscous heben.
  4. Für das Dressing Sojamilch mit Erdnusscreme, Agavendicksaft, Harissa, 2 EL Olivenöl und Essig verrühren. Das Dressing mit dem Couscoussalat vermengen. Eventuell mit Sojajoghurt auf­tischen – das gibt Extrafrische!

Notizen

Couscous in Kombi mit Datteln, Tomaten, Avocado, Granatapfel und 1 Prise Zimt ist auch ziemlich yummy.

Weitere interessante Inhalte