Aufgetischt

Dean Martin plays Marshmallow World

Popschnulze oder Folksong? Für uns ist guter Musikgeschmack das, was schmeckt. Wir haben Songs von Kate Nash bis Bob Dylan nachgekocht, und die passenden Playlists gibt’s obendrauf. So geht Rock am Herd – auch im Winter.

Rezept für Marshmallow World

Print
Rezept für Marshmallow World

Zutaten

Für: 25 Stück
  •   Öl für die Form 
  • 1 EL Puderzucker 
  • 250 g Puderzucker 
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine 
  • 200 g Zartbitterschokolade 
  • 125 g Karamellaufstrich  (Glas)
  •   quadratische Springform (ca. 20 x 20) oder flache Auflaufform 

Zeit

Kochzeit:
25 min
Fertig in:
1 h 55 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Form leicht mit Öl bepinseln. 1 EL Puderzucker und Speisestärke mischen und die eingeölte Form damit großzügig ausstäuben. 250 g Puderzucker durch ein feines Sieb in eine Rührschüssel geben. Gelatine mit 150 ml kaltem Wasser in einem Topf verrühren, ca. 2 Minuten quellen lassen. Danach unter Rühren erhitzen, auflösen und kurz aufkochen.
  2. Heißen Gelatinemix sofort zum Puderzucker geben (s. Step 1) und mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 4 Minuten zu einer schaumigen Masse schlagen, bis sich dickcremige Spitze bilden (s. Step 2). Marshmallowmasse sofort in die Form geben und mit einem geölten Teigschaber glatt streichen. Mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. Schokolade in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und über einem warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Marshmallowmasse aus der Form lösen und mit einem leicht geölten Messer ca. 25 Quadrate (à ca. 3 x 3 cm) schneiden. Auf jedes Quadrat 1⁄2–1 gestrichenen TL Karamellaufstrich geben. Mit Schokolade großzügig überziehen, nochmals ca. 30 Minuten kühl stellen.

Notizen

in Blechdosen verstaut halten sie sich ca. 2 Wochen

Weitere interessante Inhalte