Aufgetischt

„Go green“-Tortelloni-Salat

Rezept für „Go green“-Tortelloni-Salat

Print
Rezept für „Go green“-Tortelloni-Salat

Zutaten

Für: 8 Portionen
  •   Salz 
  • 200 g Zuckerschoten 
  • 1 kg frische Ricotta-Spinat-Tortelloni  (Kühlregal)
  • 150 g TK-Erbsen 
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln 
  • 1 Bund Radieschen 
  • 100 g Babyblattspinat 
  • 3 EL flüssiger Honig 
  • Saft von 1  Limette 
  • 4 EL Olivenöl 
  •   Pfeffer 

Zeit

Kochzeit:
25 min
Fertig in:
25 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. 3–4 l Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Zuckerschoten waschen und putzen. Tortelloni, Zuckerschoten und Erbsen zusammen im kochenden Salzwasser 2–3 Minuten garen. Alles in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abkühlen lassen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und halbieren (größere Radieschen vierteln). Spinat waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Alle Salatzutaten in einer großen Salatschüssel mischen.
  3. Für das Dressing Honig, Limettensaft und 1 EL kaltes Wasser verrühren, das Öl darunterschlagen. Dressing kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Salat gut vermengen und dann nochmals abschmecken.

Notizen

Weitere interessante Inhalte