Kochwiki

Was ist eigentlich Kokosöl?

Kokosöl wird aus dem getrockneten Fruchtfleisch von Kokosnüssen gewonnen, das von Natur aus reich an Fett ist. Es hat eine feste Konsistenz (wie zimmerwarme Butter) und ist deswegen in Gläsern, nicht in Flaschen erhältlich – zum Beispiel im Bio-Supermarkt. Kokosöl ist sehr hoch erhitzbar und deswegen super zum Braten geeignet, es lässt sich aber auch zum ­Backen einsetzen. Der leichte Kokos­geschmack passt ideal zu ­asiatischen Gerichten. Gibt es im Bio-Laden (z. B. von Dr. Goerg).

Weitere interessante Inhalte