Rezept für „Alles drin, alles drauf“-Laugenstangen

Print
Rezept für „Alles drin, alles drauf“-Laugenstangen

Zutaten

Für: 4 Stück

Für den Basismix

  • 4  Eier  (Gr. M)
  • 4 EL Milch 
  • 100 g Gouda 

Für Schinken-Laugenstangen

  • 50 g Schinkenwürfel 
  • 50 g Parmesan 
  • 4-5 Halme Schnittlauch 
  • 2-3  Lauchzwiebeln 
  • 2  Laugenstangen 

Für Veggie-Laugenstangen

  • 100 g frische Kirschtomaten 
  • 2-3 Stiele Basilikum 
  • 125 g Mozzarella 
  • 35 g getrocknete Softtomaten 
  • 2  Laugenstangen 

Zeit

Kochzeit:
30 min
Fertig in:
40 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

Für den Basismix

  1. ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eier und Milch in einer Schüssel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Eiermix in zwei Schüsseln verteilen. Gouda reiben und auf die Schüsseln mit Eiermix aufteilen.

Für die Schinken-Laugenstangen

  1. Schinkenwürfel in einer kleinen Pfanne ohne Fett knusprig braten. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Parmesan reiben. Lauchzwiebeln und Parmesan in eine Eiermixschüssel rühren. Die Laugenstangen längs einschneiden, leicht auseinanderdrücken und Eier-Käse-Mischung hineinfüllen. Schinkenwürfel darüberstreuen. Auf das Backblech legen.

Für die Veggie-Laugenstangen

  1. Kirschtomaten waschen und halbieren. Die getrockneten Softtomaten in kleine Stücke schneiden. Mozzarella fein zerzupfen. Alles unter den übrigen Basismix rühren. Laugenstangen längs einschneiden, leicht auseinanderdrücken und den Eier-Tomaten-Mix hineinfüllen. Auf das Backblech legen.

Ab in den Ofen!

  1. Alle Laugenstangen im heißen Ofen 8–10 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden. Stangen aus dem Ofen nehmen. Die Schinkenvariante mit Schnittlauch und die Veggie-Variante mit Basilikum bestreuen. Eventuell mit grobem Pfeffer bestreuen. Sofort auftischen – happy Start in den Tag!

Notizen

Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ob ­Paprikawürfel, Chorizoscheiben, Cheddarkäse oder Fetabrocken, unter den „Basismix“ kannst du superviel rühren. Zudem schmecken gefüllte Baguette­brötchen auch ziemlich nice. Probier’s aus!