Rezept für Paparita

Print
Rezept für Paparita

Zutaten

Für: 1 Cocktail

Für den Salzrand

  • 15 g frische Korianderblätter 
  • 1/2  entkernte Chilischote 
  • 100 g grobes Salz  (reicht für 6-8 Gläser)
  •  etwas Limettensaft 

Für den Cocktail

  • 50 ml Mezcal Alipus San Baltazar (Tequila) 
  • 25 ml Limettensaft 
  • 20 ml Agavendicksaft-Mixtur  (siehe Tipp)
  • 4  ca. 1 cm breite Streifen grüne Paprika 
  •   Eis  (für den Shaker)

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

Für den Salzrand

  1. Für den Salzrand 15 g frische Korianderblätter, 1⁄2 entkernte rote Chilischote und 100 g grobes Salz (reicht für 6–8 Gläser) in einem Mörser fein zerreiben. Danach auf eine Untertasse geben. Glasrand mit etwas Limettensaft befeuchten und in dem Salz wenden.

Für den Cocktail

  1. 50 ml Mezcal Alipus San Baltazar (Tequila), 25 ml Limettensaft, 20 ml Agavendicksaft-Mixtur (s. Tipp) und 4 ca. 1 cm breite Streifen grüne Paprika in einem mit viel Eis gefüllten Shaker 10–20 Sekunden kräftig schütteln. Dann den Drink straight (ohne Eis) ins Cocktailglas füllen.

Notizen

Tipp: Für eine verdünnte Agavendicksaft-Mixtur einfach 90 ml Agavendicksaft mit 10 ml Wasser (ca. 1 EL) verrühren. Von dieser Mischung nimmst du die im Rezept angegebene Menge ab.