Rezept für Schichtsalat mit Couscous, Feta und Datteln

Print
Rezept für Schichtsalat mit Couscous, Feta und Datteln

Zutaten

Für: 4 Portionen
  • 250 g Couscous 
  •   Salz, Pfeffer 
  • 2  Bio-Orangen 
  • 2  Schalotten 
  • 2 EL flüssiger Honig 
  • 4 EL Olivenöl 
  • 2  Möhren 
  • 400 g Kirschtomaten 
  • 8  Datteln  (z. B. Medjool)
  • 200 g Feta 
  • 100 g Pflücksalat  oder Babyleaf-Salatmix
  • 80 g Kürbiskerne 

Zeit

Kochzeit:
30 min
Fertig in:
30 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1.  Couscous mit 1 Msp. Salz in eine Schüssel geben und mit 250 ml kochendem Wasser übergießen. Ca. 5 Minuten quellen lassen. Inzwischen für das Dressing Orangen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Orangen ­halbieren, Saft auspressen. Schalotten schälen, fein hacken. Orangenschale, -saft, Schalotten und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunterschlagen. Couscous mit einer Gabel auflockern und auskühlen lassen.
  2.  Enden der Möhren abschneiden. Möhren schälen und mit dem Sparschäler längs in dünne Scheiben schneiden. Tomaten waschen, halbieren. Datteln entsteinen und fein würfeln. Käse grob zerbröckeln. Salat waschen und sehr gut trocken schleudern. Pfanne ohne Fett erhitzen. Kürbiskerne darin 1–2 Minuten unter Wenden rösten.
  3. Ab ins Glas mit dem Salat! Als Erstes das Dressing in vier Gläser mit Deckel (à ca. 900 ml Inhalt; z. B. Einweggläser) verteilen. Dann nachein­ander Couscous, Tomaten, Feta, Datteln, Kürbis­kerne, Möhren und Salatblätter in die Gläser schichten. Zum Mitnehmen verschließen – Strike!

Notizen