Rezept für Speedy Chili mit Süßkartoffel

Print
Rezept für Speedy Chili mit Süßkartoffel

Zutaten

Für: 4 Portionen
  •   Salz, Pfeffer 
  • 2  Süßkartoffeln  (ca. 600 g)
  • 1 Dose (à 425 ml) Kidneybohnen 
  • 2  Zwiebeln 
  • 1  Knoblauchzehe 
  • 3 EL Öl 
  • 400 g gemischtes Hackfleisch 
  • 1 Dose (à 425 ml) Kirschtomaten 
  • 1 TL Gemüsebrühe  (instant)
  • 1  große Avocado 
  • 2 EL Zitronensaft 
  • 2-3 TL Chiliflocken 
  • 100 g Käse-Tortillachips 
  • 150 g Sour Cream 

Zeit

Kochzeit:
30 min
Fertig in:
30 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Salzwasser in einem Topf aufkochen. Süßkartoffeln schälen, waschen und in 1–2 cm große Stücke schneiden. Im kochenden Wasser 5–6 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Bohnen in ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Süßkartoffeln darin unter Wenden 2–3 Minuten kräftig anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl in den Topf geben. Hack darin krümelig braun braten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben, 1–2 Minuten mitbraten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten samt Saft und Bohnen zugeben. 150 ml Wasser zugießen. Brühe einrühren. Alles aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln.
  3. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und fein würfeln. Mit Zitronensaft mischen. Süßkartoffeln unter den Hack-Tomaten-Mix rühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Süßkartoffel con Carne mit Chips anrichten. Mit Sour Cream und Avocado toppen.

Notizen