Rezept für Spielwiese mit Spargel, Brokkoli und supercremigem Mandelmusdressing

Print
Rezept für Spielwiese mit Spargel, Brokkoli und supercremigem Mandelmusdressing

Zutaten

Für: 4 Portionen
  • 300 g TK-Dicke-Bohnen 
  • 2  Knoblauchzehen 
  • 3 EL Olivenöl 
  • 4 Scheiben (à 30 g) Weißbrot 
  • 50 g weißes Mandelmus 
  • 75 ml Sojacreme  (z. B. „Soja Cuisine“)
  • Saft von 1/2  Zitrone 
  • 1 EL Agavendicksaft 
  •   Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 500 g Brokkoli 
  • 500 g grüner Spargel 
  • 2  Minirömersalate 
  • 4 TL Chiasamen 

Zeit

Kochzeit:
45 min
Fertig in:
45 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Bohnen in einer Schüssel mit warmem Wasser auftauen lassen. Knoblauch schälen, fein hacken und in einem Schälchen mit dem Öl vermengen. Brotscheiben kurz toasten. (Dann saugen sie sich später nicht allzu stark mit Öl voll.) Brot grob in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Knobi-Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brotstücke darin unter Wenden 2–3 Minuten goldgelb rösten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für das Dressing

  1. Mandelmus, Sojacreme, Zitronensaft und Agavendicksaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Magst du es etwas flüssiger? Dann rühre noch 1–2 EL Wasser unter.
  2. Bohnen aus den Hülsen lösen. In einem großen Topf 3–4 l Wasser aufkochen. 1 1⁄2 TL Salz und 1 TL Zucker einrühren. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Spargel waschen, ca. 2 cm der holzigen Enden abschneiden. Spargel und Brokkoli in kochendem Salzwasser 5–6 Minuten garen. Nach ca. 4 Minuten Bohnen zugeben und mitgaren. Gemüse abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Römersalat putzen, waschen, gut trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und in vier Schälchen verteilen. Baue dir deine Bowl! Gemüse und Röstbrotwürfel auf den Salatblättern verteilen. Mit Dressing beträufeln und mit Chiasamen bestreuen.

Notizen