Rezept für Süßer Softie mit Zitruslächeln

Print
Rezept für Süßer Softie mit Zitruslächeln

Zutaten

Für: 16 Stück
  • 150 g weiße Schokolade 
  • 1  Bio-Zitrone 
  • 150 g weiche Butter 
  • 150 g Zucker 
  • 1 Päckchen Vanillezucker 
  •   Salz 
  • 1  Ei  (Gr. M)
  • 100 g Frischkäse  mit Joghurt
  • 225 g Mehl 
  • 100 g Puderzucker 
  •   Backpapier 

Zeit

Kochzeit:
25 min
Fertig in:
1 h 5 min

Schwierigkeitsstufen

 

Kalorien

 

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Schokolade grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale fein reiben. Saft von 1 Hälfte auspressen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgerätes cremig rühren. Ei, Zitronenschale und Frischkäse unterrühren. Mehl über den Teig sieben und unterrühren. Schokolade mit einem Teigschaber unterheben. Wichtig: Der Teig soll schön klebrig sein.
  3. Mithilfe von zwei Esslöffeln 16–18 gleich große Cookies auf die Backbleche verteilen. Leicht flach drücken. Cookies nacheinander im heißen Ofen 8–10 Minuten goldbraun backen. Inzwischen für den Guss Puder­zucker und 2 EL Zitronensaft glatt rühren. Cookies aus dem Ofen nehmen. Etwas abkühlen lassen und mit Guss beträufeln.

Notizen