Tellerrand

Nudelsalat „alte Schule“

Der Salatklassiker feiert sein Comeback! Dafür haben sich die gekringelten Nudeln echte Publikumslieblinge wie Erbsen, Mais und Paprika mit in die Schüssel geholt. Da flippen alle aus, auch wegen des sensationell cremigen Joghurt-Mayo-Dressings

Rezept für Nudelsalat „alte Schule“

Print
Rezept für Nudelsalat „alte Schule“

Zutaten

Für: 4 Portionen
  • 500 g frische Erbsen  (Alternative: 150 g TK-Erbsen)
  • 250 g kleinformatige Lieblingsnudeln  (z. B. Trulli, Spiralnudeln, Hörnli)
  •   Salz 
  • 1 kleine Dose (212 g) Gemüsemais 
  • 50 g Perlzwiebeln  (Glas)
  • 1 Glas (370 g) Paprikastreifen 
  • 50 g Cornichons 
  • 150 g griechischer Sahnejoghurt 
  • 150 g Mayonnaise 
  • 1 EL Edelsüß-Paprikapulver 
  • 1 EL Dijonsenf 
  •   Tabasco 

Zeit

Kochzeit:
20 min
Fertig in:
20 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Erbsen palen* (= aus der Hülse lösen) oder gefrorene Erbsen in warmem Wasser auftauen. Nudeln in 1–2 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung kochen. Erbsen 3 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und mitgaren. Nudeln und Erbsen in ein Sieb abgießen, unter kaltem Wasser abkühlen und gut abtropfen lassen.
  2. Mais, Perlzwiebeln und Paprika abtropfen lassen. Cornichons in Scheiben schneiden. Aus Joghurt, Mayo, Ketchup, Paprikapulver und Senf ein Dressing anrühren. Dressing mit 1 EL Gurkenwasser, Salz und ein paar Tropfen Tabasco abschmecken. Mit den Nudeln mischen und eventuell nochmals würzen.

Tipp

  1. Nudelsalat lässt sich super vorbereiten und hält sich gekühlt locker 2–3 Tage. Mit der Zeit saugen sich die Nudeln allerdings mit dem Dressing voll. Daher muss der Salat vorm Auftischen eventuell nochmals abgeschmeckt und mit etwas Joghurt oder Gurkenwasser cremiger gerührt werden.

Notizen

Fotos: Daniela Haug

open-air-buchcover

Wir sind Fans!

Ein Kochbuch wie ein Festival: wild, bunt, fröhlich und voller Überraschungen. Stevan Paul zeigt in „Open Air. Das Festival- und Campingkochbuch“, wie man unter freiem Himmel richtig gut kocht – ohne großen Aufwand. Direkt auf die Packliste für den nächsten Campingausflug schreiben! Denn dahin kann man das Buch total gut mitnehmen. Wenn man den Papierumschlag abnimmt, kommt ein abwaschbarer Bucheinband zum Vorschein. Erschienen bei Brandstätter für 29,90 €.

Weitere interessante Inhalte