Tellerrand

Verschärftes Blumenkohl-Curry

It’s getting hot in here: Zwischen Kartoffeln, Blumenkohl und Zuckerschoten geht es heiß her. Liegt wohl daran, dass auch Chilischoten im gelben Curry mitmischen.

Rezept für Verschärftes Blumenkohl-Curry

Print

Zutaten

Für: 2 Portionen
  • 300 g kleine Kartoffeln 
  • 1/2  Blumenkohl 
  • 1  gelbe Paprikaschote 
  • 1  Knoblauchzehe 
  • 1 Stück (ca. 2 cm) frischer Ingwer 
  • 1  rote Chilischote 
  • 2 EL Öl 
  • 1 TL Currypulver 
  • 1 TL Kurkuma 
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel 
  • 1-2 TL gelbe Currypaste 
  •   Salz 
  •   Pfeffer 
  • 1 Dose (à 425 ml) ungesüßte Kokosmilch 
  • 1 TL Gemüsebrühe  (instant)
  • 100 g Zuckerschoten 
  • 1-2 Stiele Koriander 
  • 1/2  Bio-Limette 
  •   Zucker 

Zeit

Kochzeit:
40 min
Fertig in:
40 min

Schwierigkeitsstufen

 

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Paprika putzen, waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Chili putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Chili und Ingwer darin unter Rühren ca. 1 Minute andünsten. Kartoffeln, Blumenkohl und Paprika zugeben. Mit Curry, Kurkuma und Kreuzkümmel bestäuben. Currypaste einrühren. Alles 1–2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 100 ml Wasser und Kokosmilch ablöschen. Brühe einrühren. Alles aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15–18 Minuten köcheln.
  3. Zuckerschoten waschen, putzen und 2–3 Minuten vor Ende der Garzeit unter das Curry heben. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Limette heiß waschen, trocken tupfen und in 2–3 Spalten schneiden. Curry mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Limette unterheben. Mit Koriander bestreuen und sofort servieren.

Blumenkohl ist nicht dein Typ?

  1. Kein Drama! Stattdessen kannst du auch 1 Brokkoli oder 2–3 rote Paprikaschoten oder 1 Dose (425 ml) Kichererbsen in das gelbe Curry geben.

Notizen

Weitere interessante Inhalte