Rezept für Bagelburger Canadian Style

Print
Rezept für Bagelburger Canadian Style

Zutaten

For: 4 Burger
  • 5 EL Joghurtsalatcreme
  • 5 EL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Ahornsirup
  • Salz
  • 80 g Cheddarkäse (Stück)
  • 2 Tomaten
  • 2 Scheiben Toast
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 400 g gemischtes Hack
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 2 EL flüssiger Honig
  • Pfeffer
  • 2-3 EL Milch
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 4 Bagels (deiner Wahl)

Zeit

Kochzeit:
45 min
Fertig in:
45 min

Schwierigkeitsstufen

Zubereitung

  1. Für den Dip Salatcreme, Senf und Ahornsirup verrühren. Mit Salz abschmecken. Käse grob reiben. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Für die Patties Toast in einer Schüssel mit kaltem Wasser einweichen. Zwiebel schälen, sehr fein würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen, Nadeln abstreifen und fein hacken. Brot gut ausdrücken. Mit Hack, Zwiebel, Rosmarin, 1 Ei, Honig, 1 TL Salz und 1 TL Pfeffer in einer Schüssel gut verkneten. Daraus mit angefeuchteten Händen 4 große flache Patties formen. Auf einem Teller kurz beiseitestellen.
  3. Milch und 3 Eier in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eimasse darin bei schwacher Hitze stocken lassen, dabei mit einem Pfannenwender etwas zusammenschieben. Herausnehmen und vierteln. Öl im Bratfett erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite ca. 4 Minuten braten.
  4. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Bagels waagerecht aufschneiden. Unterhälften mit etwas Dip bestreichen, jeweils mit 1 Patty, 1 Stück Omelett und Tomaten belegen. Mit Petersilie und Käse bestreuen. Darauf wieder etwas Dip geben. Deckel daraufsetzen. Dazu würden die Kanadier Süßkartoffel-Fries aus dem Ofen mampfen. Die wissen, was gut ist!

Notizen