Rezept für Gurkensalat mit Zucchini und Honigmelone

Print
Rezept für Gurkensalat mit Zucchini und Honigmelone

Zutaten

For: 4 Portionen
  • 1 Salatgurke
  • 1 Zucchini
  • 1 Honigmelone
  • 2 kleine grüne Chilischoten
  • 8 EL Obstessig
  • 3 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 EL heller Sesam
  • 250 g Feta
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Kochzeit:
30 min
Fertig in:
30 min

Schwierigkeitsstufen

Zubereitung

  1. Gurke waschen, trocken tupfen und Enden abschneiden. Gurken mit einem Sparschäler streifenartig schälen, sodass noch dünne Streifen der dunkelgrünen Schale bestehen bleiben. Toller Farbeffekt!
  2. Gurken mit einem Küchenmesser in feine Scheiben schneiden. Alternative: Gemüsehobel am Start? Dann verwende diesen gern. Immer noch gut auf die Finger aufpassen.
  3. Zucchini waschen, putzen und mit einem Sparschäler in längliche Scheiben schneiden (sehen dann wie leckere Bandundeln aus).
  4. Honigmelone halbieren und mit einem Esslöffel Kerne herauslöffeln. Fruchtfleisch mithilfe eines Kugelausstechers zu Kugeln ausstechen. Alternative: Schneide das Fruchtfleisch von der Schale und würfele es grob.
  5. Chilischoten putzen, waschen, längs halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Obst­essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Das klappt gut mit einem flachen Schneebesen. Rapsöl nach und nach unterschlagen.
  6. Alle Zutaten und Vinaigrette in einer Salatschüssel gut vermengen und ca. 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen. Feta grob zerböckeln. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Sesam und Feta bestreuen. Muttis Klassiker reloaded!

Notizen