Rezept für Pilz-Stew für Champions

Print
Rezept für Pilz-Stew für Champions

Zutaten

For: 4 Portionen
  • 150 g Champignons
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Zucchini (ca. 250 g)
  • 2 Hähnchenfilets (à ca. 180 g)
  • 5 EL Öl
  • 2 Tüten (à 43 g) Pilzcremesuppe
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • Salz
  • 125 g TK-Erbsen
  • 150 g Schlagsahne
  • Pfeffer

Zeit

Kochzeit:
30 min
Fertig in:
30 min

Schwierigkeitsstufen

Zubereitung

  1. Pilze eventuell säubern, putzen und halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und grob in Würfel schneiden. Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in 1–2 cm große Stücke schneiden.
  2. 2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Fleisch darin 4–5 Minuten unter Wenden kräftig anbraten. Kartoffeln, Zucchini und Pilze zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit 900 ml Wasser ablöschen. Pilzcremesuppengewürz einrühren. Alles aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.
  3. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. 3 EL Öl und Petersilie in einer Schüssel verrühren. Mit Salz würzen. Gefrorene Erbsen zum Eintopf geben, erneut aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln. Sahne unter den Eintopf rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eintopf anrichten. Mit dem Petersilienöl beträufeln.

Notizen